Das passende Weihnachtsgeschenk für Mitarbeiter:innen

10 Tipps für originelle Weihnachtsgeschenke für Mitarbeiter:innen. Personalisierte Geschenke, Erlebnisgeschenke, gemeinsames Kochen, Spenden und mehr!




Ob gebrandete Kleidung oder ein Gadget, um den Arbeitsplatz zu verbessern – Mit diesen Tipps findest du garantiert ein perfektes Weihnachtsgeschenk für dein Team.

Weihnachten ist eine besondere Zeit im Jahr, die sich durch Geschenke und gemeinsame Feierlichkeiten auszeichnet. Doch jedes Jahr aufs Neue stellt sich die Frage: Was soll ich meinen Mitarbeiter:innen schenken? Dabei ist es wichtig, ein Geschenk zu finden, welches die Anerkennung und Dankbarkeit gegenüber dem Team ausdrückt. Aber keine Sorge, wir haben einige Ideen für euch zusammengestellt, die euren Mitarbeiter:innen sicherlich eine Freude bereiten werden.

Viel Spaß beim Lesen und Inspirieren lassen!

Wieso Mitarbeiter:innengeschenke zu Weihnachten – Das große „Warum“?

Weihnachtsgeschenk #1

Weihnachtsgeschenke werden im privaten Bereich in der Regel als eine Aufmerksamkeit aufgrund einer gegenseitigen Beziehung verschenkt. Das fällt in der Berufswelt größtenteils weg. Dennoch sieht man die Kolleg:innen im Büro manchmal häufiger als die eigene Familie und steht damit wiederum doch in einer Beziehung zueinander. Da kann ein Geschenk nicht nur als eine nette Geste wahrgenommen werden, sondern auch als eine Wertschätzung des Teams. 

Womit wir auch schon beim wichtigsten Punkt für eure Mitarbeiter:innengeschenke wären: Wertschätzung.

Es geht hierbei weniger um das Geschenk an sich, sondern eher darum, eure Dankbarkeit und Wertschätzung gegenüber euren Mitarbeiter:innen zu zeigen. Denn wie schon verschiedene Forschungsergebnisse gezeigt haben, sind Mitarbeiter:innen, die sich wohl und geschätzt am Arbeitsplatz fühlen mehr motiviert - ergo, produktiver und effektiver am Arbeiten.

Ein echtes Positivbeispiel: Unser Geschäftsführer Jascha Sombrutzki.

Er stellte sich tatsächlich stundenlang an den Herd und backte für alle Mitarbeiter:innen selbst Plätzchen. Das war mit Sicherheit im materiellen Sinne nicht das wertvollste Geschenk, dafür aber eines, bei dem Jascha ausdrückte, mit welchem Engagement er hinter den Mitarbeiter:innen steht, damit um einiges wertvoller. Und lecker war es obendrein.

Weihnachtsgeschenk #2

Echte No-Gos – Welche Geschenke gehen gar nicht?

Wo ein echtes Positivbeispiel ist, ist das Negativbeispiel allerdings nur selten weit. Es gibt nämlich auch echte No-Gos! Unpersönliche, billige Socken zum Beispiel. Diese Art Socken, die nach einem Mal tragen, mehr Löcher als Stoff innehaben und weit davon entfernt sind, gebrandet zu werden. Es ist bei Mitarbeiter:innengeschenken aber auch einfach unglaublich leicht, in eine Standardschiene zu rutschen. Billige Prozent-Gutscheine gehören auch zu dieser Kategorie.

Der Worst Case: Fertig gedruckte Karten von der Geschäftsführung – mit gedruckter, unpersönlicher Unterschrift. Wenn Karte, dann per Hand! Aber wie denn jetzt besser machen? Jedes Jahr Plätzchen wird schließlich auch langweilig. Ganz einfach, so!

10 originelle Geschenkideen für eure Mitarbeiter:innen

Geschenke #2

1. Personalisierte Geschenke

Eine Möglichkeit, eure Mitarbeiter:innen zu überraschen, sind personalisierte Geschenke. Eine Tasse oder ein Schlüsselanhänger mit dem Namen der Mitarbeiter:innen oder ein Foto des Teams kann eine schöne Geste sein. Auch eine Gravur auf einem Schreibgerät oder einem Notizbuch ist eine tolle Idee. Es zeigt, dass ihr euch Gedanken gemacht habt und die Geschenke individuell auf eure Mitarbeiter:innen abgestimmt sind. Personalisierte Geschenke sind eine tolle Möglichkeit, um eure Wertschätzung zu zeigen und eine bleibende Erinnerung zu schaffen.

2. Erlebnisgeschenke

Statt materieller Geschenke könnt ihr auch Erlebnisgeschenke verschenken. Wie wäre es mit einem gemeinsamen Ausflug oder einem Restaurantbesuch? Oder ihr schenkt euren Mitarbeiter:innen einen Gutschein für eine Massage oder einen Wellnesstag. Erlebnisgeschenke sind eine tolle Möglichkeit, um gemeinsam Zeit zu verbringen und den Stress des Arbeitsalltags zu vergessen. Gemeinsame Erlebnisse schaffen eine positive Atmosphäre im Team und fördern das Zusammengehörigkeitsgefühl.

3. Gemeinsames Kochen

Eine weitere Idee ist ein gemeinsames Kochen. Ihr könnt eine Kochschule mieten oder einen Kochkurs bei einem Profi buchen. So verbringt ihr gemeinsam Zeit und habt auch noch etwas Leckeres zu essen. Beim gemeinsamen Kochen wird die Kommunikation im Team gefördert und es entsteht ein ungezwungenes Miteinander. Ihr lernt euch besser kennen und könnt euch über Themen austauschen, die nichts mit der Arbeit zu tun haben.

4. Spenden

Wenn ihr euren Mitarbeiter:innen eine besondere Freude machen wollt, könnt ihr auch eine Spende in ihrem Namen tätigen. Überlegt gemeinsam, welche gemeinnützige Organisation ihr unterstützen möchtet und lasst eure Mitarbeiter:innen darüber abstimmen. Mit einer Spende zeigt ihr eure soziale Verantwortung und vermittelt euren Mitarbeiter:innen das Gefühl, dass ihr nicht nur an eurem eigenen Erfolg interessiert seid, sondern auch an der Gesellschaft.

5. Geschenkkörbe

Ein klassisches Weihnachtsgeschenk sind Geschenkkörbe. Ihr könnt diese individuell zusammenstellen und zum Beispiel mit Süßigkeiten, Wein oder anderen Leckereien füllen. Auch ein Gutschein für ein Restaurant oder einen Online-Shop könnte in einem Geschenkkorb enthalten sein. Geschenkkörbe sind eine tolle Möglichkeit, um eure Mitarbeiter:innen zu überraschen und ihnen eine Freude zu bereiten. Indem ihr die Geschenkkörbe individuell gestaltet, zeigt ihr eure Wertschätzung und zeigt, dass ihr eure Mitarbeiter:innen gut kennt.

Weihnachtsgeschenk #5

6. Digitale Geschenke 

In Zeiten von Remote-Arbeit und virtuellen Teams können digitale Geschenke eine gute Option sein. Eine Mitgliedschaft für einen Online-Kurs oder ein Abo für einen Streaming-Dienst kann eine tolle Idee sein. Auch ein personalisierter Hintergrund für den Video-Chat oder eine individuelle Playlist kann eine nette Geste sein.

7. Bücher oder Zeitschriften

Bücher oder Zeitschriften können eine tolle Geschenkidee sein, besonders wenn ihr das Interesse eurer Mitarbeiter:innen kennt. Ob ein Thriller, ein Sachbuch oder eine Zeitschrift zu einem bestimmten Thema – ein Buch oder eine Zeitschrift ist ein Geschenk, das lange Freude bereiten kann.

8. Gutscheine für lokale Geschäfte

Unterstützt lokale Geschäfte und verschenkt Gutscheine für Restaurants, Cafés oder Läden in der Nähe des Büros. So könnt ihr nicht nur euren Mitarbeiter:innen eine Freude machen, sondern auch lokale Unternehmen unterstützen.

9. Gesundheitsbezogene Geschenke

Gesundheit ist gerade nach den Zeiten von Covid-19 ein wichtiges Thema. Verschenkt doch zum Beispiel Fitness-Tracker oder eine Mitgliedschaft im Fitnessstudio. Auch eine Massage oder ein Kurs für Stressabbau kann eine gute Idee sein.

10. Persönliche Weihnachtskarten

Eine persönliche Grußkarte mit einer herzlichen Botschaft ist eine einfache, aber effektive Möglichkeit, um euren Mitarbeiter:innen zu zeigen, dass ihr an sie denkt. Schreibt eine individuelle Nachricht, in der ihr zeigt, was ihr an euren Mitarbeiter:innen besonders schätzt und lasst diese von allen unterschreiben. 

Fazit

Weihnachtsgeschenk #3

Es gibt viele Möglichkeiten, euren Mitarbeiter:innen eine Freude zu bereiten. Wichtig ist, dass ihr euch Gedanken macht und auf die individuellen Bedürfnisse eurer Kolleg:innen eingeht.

Ein passendes Weihnachtsgeschenk zeigt euren Mitarbeiter:innen, dass ihr sie schätzt und wertschätzt. Personalisierte Geschenke, Erlebnisgeschenke, gemeinsames Kochen, Spenden und Geschenkkörbe sind nur einige Ideen. Findet heraus, was am besten zu eurem Team passt und überrascht eure Mitarbeiter:innen mit einem Geschenk, das von Herzen kommt!



Ihr wollt euren Mitarbeiter:innen etwas Gutes tun, wisst aber nicht, wo ihr anfangen sollt? Mit Benefits.me erhaltet ihr die besten Benefits für eure Mitarbeiter:innen!

Benefits.me entdecken

 

Mehr zum Thema